2 September 2021

Jubiläums-CD Souvenir du Nord veröffentlicht

Mit großer Freude und Stolz präsentieren wir als Remonstrantische Gemeinde Friedrichstadt zum vierhundertjährigen Jubiläum der Stadt die CD Souvenir du Nord – Erinnerung an den Norden.
Im Winter 2020/2021, als sich die Welt im Lockdown befand, wurden vor allem auch die freischaffenden Musiker*innen schwer getroffen. Auftritte waren nicht mehr möglich, selbst der Präsenzunterricht an Musikschulen musste abgesagt werden. Auch für unsere Gemeinde war dies eine traurige Zeit, denn die vielen schönen Konzerte, die im Vorwege geplant waren, mussten abgesagt werden, nicht einmal das Adventssingen durfte stattfinden. Da kam die Idee, die Musik aus der Remonstrantenkirche mit ihrer einmaligen Akustik ins Wohnzimmer der Zuhörenden zu bringen. So machten sich drei der derzeit besten Harfenistinnen Deutschlands am kältesten Wochenende dieses Winters auf den Weg in unsere Stadt und spielten an nicht einmal zwei ganzen Tagen diese wunderbare CD mit Musik aus vier Jahrhunderten ein.

Zum Auftakt hören Sie Musik aus dem Amsterdam des Goldenen Zeitalters, nämlich ein Orgelstück von Jan Pieterszoon Sweelinck (1562-1621), das Michael Böttcher für zwei Harfen umgesetzt hat – eine Weltersteinspielung auf Harfe: Fantasia op de manier von een echo. Darauf folgen drei Stücke des berühmtesten irischen Harfenviruosen, Turlough O’Carolan (1670-1738), gespielt auf drei irischen Harfen (Captain O’Kane, Planxty Crilly, Lady Wrixon). Während der Release-Konzerte am 28.08. übernahm Michael Böttcher mit der Bratsche die erste Stimme. Weiter geht es nach Norddeutschland: Silke Aichhorn setzte die Orgel-Suite No.9 von Johann Mattheson (1682-1764) für Harfe solo um – eine weitere Weltersteinspielung auf Harfe also! Darauf folgt wieder ein Harfentrio, sicherlich ein Höhepunkt der CD: Der Einzug der Königin von Saba von Georg Friedrich Händel (1685-1759). Ruhiger wird es wieder mit zwei Stücken von Jakob Ludwig Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) und zwei Harfenduos: The Evening Bell und das Frühlingslied. Zum Abschluss gibt es drei original für Harfe (Solo und Duo) geschriebenen Werke des walisischen Harfenvirtuosen John Thomas (1826-1913): Zunächst das sehnsüchtige The Minstrel’s Adieu to His Native Land, gefolgt vom Blick auf das Kornfeld Watching the Wheat und schließlich das Titelstück unserer CD im Duo: Souvenir du Nord.

Die CD kann in der Tourist-Information Friedrichstadt, dem Rosenhuus am Markt sowie über den Messenger unserer Facebook-Seite oder über florianwag@gmx.de für 15.- (plus ggf. Versand 2.-) bezogen werden.

Gerelateerd